Ulla C. Grohs

Meine Kunst

Kinder- und Familienangebot – Kinderliteratur A) Szenische Lesungen aus ‚Tom und Anna – Die phantastischen Geheimnisse des Waldes‘ Bd.1: ‚Wie die Enkel des Försters den Wald und Klimaschutz entdecken‘ Bd.2: ‚Was die alten Bäume erzählen‘ Märchenhaft spannende und lehrreiche waldpädagogische Erzählungen für kleine Kinder von ca. 6 – 10 J. und für große bis 99. Als Kooperationsprojekt gefördert durch die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen. Sie finden unter der web-Seite der Bürgerstiftung eine ausführliche homepage über das Kooperationsprojekt zur Kinder-Hör- und Vorlese-Buch- Reihe: ‚Tom und Anna – Die phantastischen Geheimnisse des Waldes‘ Band 1 – 5 Lesungsausschnitte aus Bd.1 und Bd.2 (auch als Gutschein für 2020 und 1. Halbjahr 2021 nach Kultur-Lockdown) per Mail buchbar. B) Hörbuch Bd. 2 ‚Was die alten Bäume erzählen‘ mit 2 CDs je 60 Min. zu bestellen per Mail.

Und sonst...

Aus dem Newsletter 3/2020 der Bürgerstiftung Lebensraum Aachen: „Die phantastischen Geheimnisse des Waldes… werden erzählt und vorgelesen in unserem neuen Kooperationsprojekt: Waldpädagogisches Hör- und Vorlesebuch sowie persönliche szenische Lesungen! Die Autorin und Pädagogin Ulla Grohs hat den ersten Band „Was die alten Bäume erzählen“ ihrer Hörbuchreihe „Tom und Anna – Die phantastischen Geheimnisse des Waldes“ veröffentlicht. In ihren spannenden Geschichten für Kinder im Grundschulalter verpackt die Autorin Wissen aus Natur und ökologische Zusammenhänge in die märchenhaften Abenteuer ihrer Protagonisten Tom und Anna. Es werden drängende ökologische Probleme, wie Klimawandel und Artensterben, in altersgerechter Form und in mitreisenden darstellenden Lesungen thematisiert. So versucht Ulla Grohs ihren Zuhörer*innen das Ökosystem Wald näherzubringen und der Entfremdung von Naturerfahrungen entgegenzuwirken. „Nicht zuletzt möchte ich die Lust auf Walspaziergänge, auf spannende Entdeckungsreisen in die Natur anregen. Und vielleicht packt Manchen der Gedanke, zur Bewahrung dieser wundervollen Schöpfung Naturschützer zu werden und in seiner Umgebung Nachdenken und Veränderungen in Gang zu setzten“, wie die Autorin selbst sagt. Erfahren Sie hier mehr über das Projekt und fragen sie eine persönliche Lesung gern bei uns an!“ Veranstaltungen in Grundschulen, Bildungsprogrammen diverser Einrichtungen für Kinder/Familien – unterbrochen durch Corona – fanden großen Anklang. Auch private Lesungen für kleine und große Naturschützer möglich. Zitat eines Großvaters: „Meine Enkel sind begeistert! – Hörbuch/Lesung unbedingt als (Weihnachts-)Geschenk zu empfehlen!“

Kostproben

Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Infos zum Künstler

Kontakt aufnehmen

Schreibe Ulla C. Grohs eine Nachricht